Autor*inAriane Brandes

Leidenschaftliche Menschenfreundin mit Vergangenheit als Multi-Berufsausüberin. Hat mindestens ein Dutzend verfasster Drehbücher sowie mehrere Patente in der Nachttisch-Schublade liegen. War mal Jobcoach für schwer erziehbare Jugendliche und Langzeitarbeitslose Ü50, Schuhstore-Besitzerin, Geschäftsführerin von Sport- und Freizeitanlagen, Vertrieblerin und wird in der Beliebtheitsskala vieler Menschen mit 10 plus fünf Sternchen bewertet. Doch nun Tacheles. Was genau an Ariane wirkt auf Menschen so magisch, dass jede(r) ständig ihre Nähe sucht? Vermutlich könnte man dieses Phänomen mit dem Begriff „Aura“ zu erklären versuchen. Bei ihr ist es jedoch sehr viel mehr, denn sie schenkt den Menschen mit ihrem Tun magische Momente wertschätzender Aufmerksamkeit. Hier kannst du mehr über mich lesen. Community Management bedeutet für sie auch, Aufträge an Kolleg/innen abzugeben, um ebenso ein Auftragsnetzwerk zu erschaffen. Diesen Über-mich-Text schrieb Ulrike Parthen. Angaben zum Foto: Rüdiger Lutz

Community-Aufbau 3-Phasen-Modell (6)

C
Einladung in die Community

Wenn das Design steht, kann darangegangen werden, die Community in kleinem Kreise zu testen. Dem breiten Publikum solltest du dich erst stellen, wenn du dir sicher bist, dass alle Elemente und Features einwandfrei funktionieren. Das Wichtigste ist die Einstellung von Posts und Content, die so viel Attraktivität in sich tragen, dass der Erstbesucher zurückkehrt.

Community-Aufbau 3-Phasen-Modell (5)

C
Einladendes Ambiente

Mit dem Eintritt in Phase 2 des Community-Aufbaus, in die Launch-Phase, beginnt die praktische Arbeit: Strategische Gedanken werden umgesetzt in Herstellen, Austesten und ‚Erstausstattung’ eines funktionsfähigen Auftritts. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit all dem, was es zur Herstellung eines zum Mitmachen einladenden User Interface braucht.

Community-Aufbau 3-Phasen-Modell (1)

C
Community-Building ist Kreativität

In meinem letzten Artikel habe ich in einem fiktiven Interview dargestellt, warum eine Community Pflicht ist. Wie sind nun die Abläufe, wenn eine Community neu aufgebaut werden soll? Zur Beantwortung dieser Frage habe ich ein 3-Phasen-Modell entwickelt, das ich in einer achtteiligen Artikelserie vorstellen möchte. Teil 1 beschäftigt sich mit der Erkundung des Betreibers und seinen Zielsetzungen.

Neue Blog-Artikel: